Neuigkeiten
Unsere ersten Cocker
Wir über uns
Neues vom A-Wurf
Lilly Zeichnung
Burgen
A-Wurf
Abschied A-Wurf
Lovely
Lilly
Yumii
Zazou
Zazou Ausstellungen
Regenbogenbrücke
Gästebuch
Kontakt
Ausstellungen
Hundeplatz
Links
So erreichen Sie uns
Treffen
Familienbande
Traurige Geschichte
 

Wir über uns

 



Janine mit Janine


Ich mit Lovely

 Lovely und Lilly


Wir das sind meine 18 jährige Tochter Janine unsere blauschimmel mit loh Hündin   Lovely, unsere schwarz-weiße Hündin Lilly und ich 38 Jahre. Seit meiner Kindheit begeleiten mich die Englischen Cocker.  1978 zog der erste Cocker bei uns ein. Er hieß Meikel vom Harlekin,  war ein roter Rüde und ziemlicher Raufbold. Für uns Kinder gerade richtig. Wir konnten jeden Blödsinn mit ihm machen. Ein paar Jahre später machten wir mit Meikel und einer roten Cocker Hündin aus der Nachbarschaft einen Wurf. Aus diesem Wurf blieb Pepe bei uns. Pepe war der Liebling meiner Mutter und war total auf sie fixiert. Im Alter von 16 Jahren ging Meikel über die Regenbogenbrücke. Pepe war erst mal alleine. Mittlerweile war auch ich von Zuhause ausgezogen hatte eine Tochter bekommen.Als ich der Meinung war das Janine alt genug sei auch etwas Verantwortung für einen Hund zu übernehmen, beschloss ich mir meinen ersten eigenen Cocker zu kaufen. So zog nach einiger Suche meine blauschimmel mit loh Hündin Lovely  bei uns ein. Sie liebte Pepe heiß und innig. Er hat es murrend erduldet wenn sie sich Tag für Tag voller Zuneigung auf ihn gestürzt hat. Im Alter von auch 16 Jahren mussten wir Pepe über die Regenbrücke gehen lassen. Meine Mutter hat sehr um ihn getrauert. Ich glaube sie trauert heute noch. So war Lovely auch erst mal alleine. Ich machte eine Umschulung und ein Welpe kam erst mal nicht in Frage. Ich wollte aber immer gerne zwei Cocker haben, alleine schon um  meine geruhsame Lovely etwas aus der Reserve zu locken. Meine Freunde und meine Familie wußten das natürlich. So kam es das mich eine Freundin auf eine Cockerzucht aufmerksam machte die quasi vor der Haustür war. Ich rief an und eigentlich waren alle Hündinen schon vergeben. Was soll ich sagen, seit Februar 2004 macht Lilly, unser schwarz-weißer Feger unser Leben interessanter :-) 

Unsere Ayumii aus dem A-Wurf


Teil 2.
Im November 2007 bekam Lilly 6 Welpen.
3 Rüden 3 Hündinen, alle blauschimmel bis auf eine Hündin schwarz-weiss. Aus diesem Wurf ist Ayumii bei uns geblieben. Im August 2008 mussten wir unsere Lovely über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Sie war sehr krank und hatte es nicht verdient zu leiden. Sie ist nun bei ihrem Freund Pepe. Bei uns aber ist sie allgegenwärtig.
Janine hat mir ein tolles Bild von ihr malen lassen. Das hängt über dem Computer, so habe ich das Gefühl sie bekommt alles mit. So hatten wir das Glück zeitweilig 3 Cocker zu haben und jetzt sind es noch zwei. Lilly und ihre Tochter Ayumii halten uns auf Trab und bereichern unser Leben jeden Tag. Ein Leben ohne Cocker wäre für mich nicht vorstellbar.



Heute waren schon 4 Besucher (14 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=